Verantwortung

Meier Lederwaren

Visionäre Seit 1921

Taschenmode
neu gedacht.

Meier Lederwaren

Visionäre Seit 1921

Taschenmode
neu gedacht.

Nachhaltigkeit und Verantwortung sind
für uns ein Generationenthema und keine Modeerscheinung.

Ihre Fragen an uns bewegen

…den Verbraucher und die Medien gleichermaßen, allerdings hinterfragen
unserer Meinung nach viel zu wenig Menschen, dieses für alle Generationen so wichtige Thema.

Wir sind ein mittelständischer Familienbetrieb aus der Lederstadt Offenbach und können auf eine Historie bis 1921 zurück schauen. Die Produktion unserer Produkte begann in Deutschland und findet mittlerweile in China statt. An die Qualitätsstandards, aber vor allem auch an die Sozialstandards unserer Produktionsbetriebe in Asien, haben wir sehr hohe Ansprüche. Wir sind uns der Verpflichtung gegenüber den Menschen, die für uns fertigen bewusst und setzen hier an unterschiedlichsten Stellen an, um eine lückenlose Umsetzung unserer geforderten Standards sicherstellen zu können. So unterliegen alle unsere Lieferanten strengen Kontrollen. Ein 12-köpfiges Team in China ist ausgebildet darauf zu achten, dass ausschließlich Materialien verwendet werden, die REACH-konform sind. Dies wird zusätzlich durch regelmäßige Labor-Kontrollen der eingesetzten Materialien gewährleistet. Auch müssen alle unsere Produktionsstätten BSCI-Zertifikate vorlegen, die Gewährleistung, dass die sozialen Standards und Umweltstandards kontinuierlich eingehalten werden. Auch das wird von unserem Team in China, welches unter deutscher Leitung agiert, geprüft und durchgesetzt. Wir arbeiten mit den meisten unserer Lieferanten seit mehreren Jahrzehnten zusammen, so dass unsere Philosophie unseren Lieferanten bestens vertraut ist und diese entsprechend umgesetzt wird. Dies wird bereits seit Jahren umgesetzt und nicht erst seitdem Sozialstandards seitens der Medien gefordert werden. Auch in Sachen Nachhaltigkeit sind wir sehr engagiert. So verwenden wir zum Beispiel für alle unsere Artikel, ab der kommenden Saison, statt Polybeutel nur noch Verpackungsbeutel aus nachwachsenden Rohstoffen. Wir vermeiden überschüssige Verpackungsmaterialien und in Deutschland sind wir schon aus Tradition
nicht verschwenderisch und gehen mit den Ressourcen sorgsam um. Hier sind in Zukunft viele weitere, echte aktive Maßnahmen geplant, also keine Marketing-wirksamen Versprechungen. Greenwashing ist nicht unser Stil. In dieser Verantwortung sehe ich mich auch in meiner Rolle als Familienvater von Emily & Noah. Ich möchte meinen Kindern, deren Kindern, sowie allen anderen Kindern und nachfolgenden Generationen, eine Zukunft auf einer lebenswerten und grünen Erde sichern.


Ich hoffe, Ihnen hiermit einen kleinen Einblick in mein Unternehmen und unser Handeln gegeben zu haben.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen aus Offenbach
Ihr Sven Meier